Mutter-Kind Tanz, Kindertanz, Ballettstufen 1 bis 5 und K+S Trainingsklassen !

 

 Unser Programm vermittelt die Freude an Musik, am Tanz und an der Bewegung. der respektvolle Umgang mit dem Körper und der Psyche der Kinder und Jugendlichen steht im Vordergrund. Die Entwicklung des tänzerischen Könnens findet in einer herzlichen und freundlichen Umgebung statt. Unsere Ballettschule ist ein Ort, wo man sich wohlfühlen kann.

 

Die Direktorin Anna Simondi bereitet talentierte Mädchen und Jungen auf die Aufnahmeprüfung der Kunst- und Sportschulen aus und ist akkreditierte Ballettschule für den ausserschulischen Unterricht. Bitte entnehmen Sie die detaillierten Angaben den Stundenplänen. Die KiBa TAnz Akademie rechter Zürichsee GmbH ist Mitglied des Berufsverbandes der Schweizerischen Tanzschaffenden dance suisse und dem Schweizerischen Verband Künste für Kinder und Jugendliche kkj

 


MuKi Tanz


für 3 - 4 Jährige Mädchen und Jungen

Freitag von 14.30 bis 15.30 Uhr

Das Mutter- Kind (auch Vater- Kind) - Tanzen soll dem Kind die Möglichkeit geben, auf spielerische Art seine musischen sowie tänzerischen Fähigkeiten wahrzunehmen und diese zu entwickeln. Es stehen Musik, Bewegung und Tanz im Mittelpunkt. Sie tauchen ein in die märchenhafte Welt des Tanzes. 

 

Einstieg ist jederzeit möglich.

Betreuung durch die Tanzpädagogin und Direktorin, Anna Simondi

 


Kindertanz


für Mädchen und Jungen ab 1. Kindergarten

siehe Stundenplan

Kindertanz ist sowohl ein pädagogisch als auch ein tänzerisch sorgfältig entwickeltes Programm, welches die Kinder spielerisch an das klassische Ballett heranführt. Genau wie beim Übertritt in die erste Klasse sind die Kinder danach reif, ihren Körper bewusst und mit Freude kontrolliert zu schulen. 


Ballettstufen: Vorstufe, Stufe 1 bis 5


siehe Stundenplan

 

Nach der Stufe Kindertanz sind die Kinder bereit und motiviert, einen Schritt weiter zu gehen und die Technik des Balletts zu lernen. Mit dem KiBa- Ausbildungsprogramm wird ein stufenweises, akademisches Training absolviert und mit einem Zeugnis der KiBa abgeschlossen.

Trainiert wird nach der russischen Methode Waganova/ Cecchetti und orientiert sich am System der Accademia del Teatro alle Scala di Milano, welche letztlich auch die Stufenprüfungen abnimmt. Zusätzliche Lektionen unterstützen die Kinder bei der Prüfungsvorbereitung. 

Hochtalentierte Schülerinnen und Schüler finde in der KiBa ein Sprungbrett für den Einstieg in eine Berufsakademie. Aufgrund der fundierten Grundausbildung (Waganova – Cecchetti Methode), der Zusammenarbeit mit der Accademia del Teatro alla Scala di Milano und dem Kontakt zur taZ Zürich können sich die Kinder und Jugendlichen auditieren lassen. Ebenso werden SchülerInnen regelmässig auf internationale Wettbewerbe vorbereitet.

 


Bühnentanz


Alternierend dazu findet alle 2 Jahre eine grosse Aufführung in der Region mit all unseren Schülerinnen und Schülern statt. Diese Plattform bietet die Möglichkeit neben der akademischen Tanzausbildung, die im Ballettsaal stattfindet, zusätzlich Bühnentanz- Erfahrung zu sammeln. Diese spezielle Möglichkeit ist nur dadurch realisierbar, dass Anna Simondi Imwinkelried selber langjährige Bühnenerfahrung vorzuweisen hat und akademisch ausgebildet ist.

In den oberen Stufen integrieren wir regelmässig Repertoire des klassischen Ballett während des Unterrichts.


So findet man uns

Alte Landstrasse 153, 8706 Meilen, Busstation Dollikon, info@kibameilen.ch, Anmeldungen 076 411 41 81, Administration 044 923 41 81 (Di 9-12, 15-18 Uhr)